Schulsozialarbeit in den Berufskollegs – Internationale Förderklassen

Die REGE mbH unterstützt aktuell insgesamt 24 Internationale Förderklassen in den Bielefelder Berufskollegs mit Schulsozialarbeiter*innen, die die Schüler*innen durch Beratung, Coaching und Unterstützung beim Übergang vom Berufskolleg u.a. in eine weiterführende Maßnahme, eine Ausbildung oder eine Arbeitsaufnahme begleiten.

Die Schüler*innen der Internationalen Förderklassen werden je nach Bedarf durch verschiedenste Angebote in den Berufskollegs und im REGE-Port von den Schulsozialarbeiter*innen unterstützt. Zu den Unterstützungsangeboten zählen u.a.:

  • Einzel- und Gruppengespräche sowie Coaching
  • Bewältigung von Schriftverkehr mit Behörden
  • Berufliche Orientierung
  • Begleitung zu Betriebsbesichtigungen
  • Workshops zum Thema „Ausbildung und Beruf“
  • Suche nach Praktikums- und Ausbildungsstellen sowie Einstiegsqualifizierungen
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Vorbereitung und Übung von Vorstellungsgesprächen
  • Vermittlung in Angebote, die zu einem Bildungsabschluss führen

 

Deine Ansprechpartner*innen